Heinkel Freunde Espelkamp

Sie sind hier: Startseite > Fotos und Stories > ältere Beiträge > 1. Espelkamper Oldtimertreffen 2009

1. Espelkamper Oldtimertreffen 2009

Wir haben es gewagt...

und ein Oldtimertreffen ausgerichtet. Nachdem die Idee, ein Oldtimertreffen im Zusammenhang mit dem Espelkamper Bahnhofsfest anzubieten erstmal geboren war und Heinz-Dieter in Gesprächen mit Stadtverwaltung und Stadtmarketingverein positive Signale dazu erhalten hatte, haben wir auch nicht mehr lange gezögert und uns an die Organisation gemacht. Ein Oldtimertreffen zum Bahnhofsfest auszurichten bedeutete für uns, dass wir uns nicht mehr um allgemeine Organisationsprobleme kümmern mussten. Wir brauchten "nur" dafür zu sorgen, dass Oldtimerfreunde mit ihren Fahrzeugen kommen, mussten eine Ausfahrt planen (mit Verpflegung unterwegs) und dafür sorgen, dass alles halbwegs geordnet ablief. Eine Aktion, die wir mit unserer "Handvoll" Mitglieder wohl bewältigen können sollten. So machten wir uns dann an die Feinplanung und diskutierten so manchen Stammtischabend bis in die Nacht über Details der geplanten Veranstaltung.

1. Espelkamper Oldtimertreffen

Und wenn wir am Treffen dann 20 bis 30 Teilnehmer gehabt hätten und alles gut gelaufen wär, hätten wir das schon als vollen Erfolg verbucht. In den letzten Tagen vor dem Treffen kristallisierte sich dann aber heraus, dass die Teilnehmerzahl unsere Vorstellungen weit übertreffen würde. Letztendlich kamen am 30.August dann über 100 Oldtimerfahrzeuge aller Arten am Espelkamper Bahnhof zusammen: bei den Vierrädern vom Goggo bis zum Jaguar E, bei den Mopeds von der NSU Quickli bis zur Kreidler, bei den Motorrädern von der 98er Sachs bis zur 500er BMW. Allein über 30 Heinkelfreunde mit ihren Fahrzeugen konnten wir an diesem Morgen begrüßen. Teilgenommen haben u.a. die Heinkelfreunde Osnabrück, Heinkelfreunde Elsetal, Heinkelfreunde Ostwestfalen-Lippe, Heinkelclub GT Rheda-Wiedenbrück und die Heinkelfreunde Bremen-Unterweser. Diese Menge an Teilnehmern hat unsere Organisationsfähigkeiten bis an die Grenzen ausgereizt und wir möchten hier noch mal um Nachsicht bitten, wenn das eine oder andere vielleicht doch nicht so gut geklappt hat.

1. Espelkamper Oldtimertreffen 1. Espelkamper Oldtimertreffen

Nach dem Eintreffen der Oldtimer und ihrer Fahrer und Beifahrer und den unvermeidlichen Anmeldeformalitäten machten wir uns gegen 10:00 Uhr in Gruppen von ca. 10 Fahrzeugen auf den Weg durch den nördlichen Teil unseres schönen Mühlenkreises. Nach ca. einer Stunde hatten wir unser Ziel für den Zwischenstopp erreicht, wir waren am "Großen Stein" in Tonnenheide. Hier machten wir eine Pause, bestaunten den riesigen Eiszeit-Findling, besichtigen die Käserei Klasing nebenan und ließen uns vom Vorsitzenden des Heimatvereins Tonnenheide, Herrn Wilfried Buschmann, die Geschichte des Findlings erklären (ein sehr launiger Vortrag in Reimform übrigens). Anschließend konnten wir uns bei einem Teller leckerer Gulaschsuppe von unserem Heinkelfreund und Schlachtermeister Wilhelm Schröder für den Rückweg stärken.
Gegen 13:00 Uhr trafen wir dann wieder am Bahnhofsplatz in Espelkamp ein und stellten unsere Fahrzeuge auf dem Güterbahnhofsgelände auf, wo sie von vielen Besuchern bestaunt und bewundert wurden.

1. Espelkamper Oldtimertreffen 1. Espelkamper Oldtimertreffen

Es folgte eine offizielle Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Espelkamp, Herrn Heinrich Vieker. Er nahm auch in Zusammenarbeit mit Heinz-Dieter Horn verschiedene Ehrungen vor. Prämiert wurden die weiteste Anreise "auf eigener Achse", die erste schriftliche Anmeldung sowie der älteste Teilnehmer. Die weiteste Anreise "auf Achse" hatte der Heinkelfreund Jens-Martin Laukenau von den Heinkelfreunden Bremen-Unterweser, er fuhr ca. 130 km bis nach Espelkamp.

1. Espelkamper Oldtimertreffen 1. Espelkamper Oldtimertreffen

Zu den weiteren Höhepunkten des Tages zählte in jedem Fall der Auftritt einer Rock'n Roll Tanzgruppe, den "Happy Shakers" aus Pr. Oldendorf. Sie zeigten uns einige flotte Tanzdarbietungen aus der Zeit, in der auch viele unserer Oldtimer gebaut wurden und zu der wir sicher eine besondere Beziehung haben.

1. Espelkamper Oldtimertreffen

Die "Happy Shakers" erhielten viel Beifall und durften erst nach einer Zugabe die Tanzfläche verlassen. Eine weitere Tanzvorführung einer Gruppe von Jugendlichen des Türkisch-Islamischen Kulturvereins Espelkamp wurde ebenfalls mit sehr viel Beifall bedacht.
Am späten Nachmittag machten sich die Oldtimer dann nach und nach wieder auf den Heimweg.
Wir hoffen, sie haben einen schönen Tag verbracht, nehmen gute Erinnerungen vom Espelkamper Bahnhofsfest mit und kommen zum 2. Espelkamper Oldtimertreffen am 19.06.2011 wieder nach Espelkamp.

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login